Datenschutz in A2

Wir schützen Ihre Daten

Diese Übersetzung ist in einfacher Sprache in A2.
Dadurch soll der Datenschutz verständlich sein.
Im Zweifels-Fall gilt das Original:

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten.

  • Sie besuchen und nutzen unsere Webseite.
  • Sie besuchen oder nutzen Subdomains.
    Diese gliedern eine Webseite in Unter-Bereiche.
    Zum Beispiel www.subdomain.lebenshilfen-sd.at

Diese Datenschutz-Erklärung gilt für zwei Dinge.
Und zwar für unsere Webseite und Subdomains.
Besuchen Sie unsere Webseite?
Dann verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten.
Dabei halten wir uns an die gesetzlichen Bestimmungen.
Zum Beispiel an die Datenschutz-Grundverordnung.

Wir möchten Sie über die Daten-Verarbeitung informieren.
Daher erklären wir anschließend die wichtigen Punkte.
Wir, das ist die Lebenshilfen Soziale Dienste
Gesellschaft mit beschränkter Haftung.
Unser Sitz ist in Graz und wir betreiben diese Webseite.

Unsere Webseite

Unsere Webseite ist benutzerfreundlich.
Wir verwenden Cookies für unsere Webseite.
Besuchen Sie unsere Webseite ein zweites Mal?
Dann können wir Ihren Browser wiedererkennen.

Wir verwenden auch ähnliche Technologien.
Dazu gehören Plugins, die ein Programm erweitern.
Zum Beispiel der Flash-Player für Videos.
Plugins können von Dritt-Anbietern stammen.
Dritt-Anbieter sind andere Unternehmen.
Sie bieten zusätzliche Leistungen an.
Wir benötigen diese für unsere Webseite.

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten in diesen Fällen:

  • Wir setzen Cookies oder ähnliche Technologien ein.
  • Die Webseite liegt bei einem anderen Dienst-Leister.

Wir haben einen Vertrag mit diesen Dienst-Leistern.
Sie müssen die Datenschutz-Grundverordnung beachten.
Das tun sie, wenn sie unsere Aufträge erledigen.
Genaueres können Sie in Artikel 28 nachlesen.
Mit diesem Vertrag haben sie einige Pflichten.
Sie müssen personenbezogene Daten geheim halten.
Die Daten müssen auch sicher sein.

Unsere Cookies

Wozu benötigen wir Cookies?

Cookies sind kleine Text-Dateien.
Diese speichern wir auf ihrem End-Gerät.
Zum Beispiel Computer, Smart-Phone oder Tablet.
Speichern können wir mithilfe von Browsern.
Zum Beispiel Microsoft Edge und Internet Explorer.

Besuchen Sie unsere Webseite noch einmal?
Dann helfen uns Cookies bei diesen Dingen:
Wir können Ihren Browser wiedererkennen.
Auch können wir etwas statistisch auswerten.
Oder unsere Webseite benutzerfreundlich gestalten.

Wir können auch Informationen von Ihnen sammeln.
Zum Beispiel die Internet-Protokoll-Adresse.
Das ist die Internet-Adresse von Ihrem End-Gerät.
Oder wie Sie das Internet nutzen oder technische Daten.
Diese übermitteln wir teilweise an Dritt-Anbieter.

Welche Cookie-Einstellungen gibt es im Browser?

Viele Browser nehmen Cookies automatisch an.
Dann haben die Browser bereits diese Einstellung.
Sie können das Speichern von Cookies abschalten.
Und sie können den Browser auch anders einrichten.
Sollen Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden?
Ihr Browser benachrichtigt Sie dann darüber.
Sie können dann unsere Cookies ablehnen.

Sie können den Datenschutz in Ihrem Browser einstellen.
Achtung, lehnen oder schalten Sie Cookies ab?
Unsere Webseite funktioniert dann vielleicht nur teilweise.
Technisch nicht notwendige Cookies helfen uns dabei:
Wir können unsere Webseite personalisieren.
Außerdem können wir Statistiken erstellen.

Welche Dritt-Anbieter benötigen wir für Cookies?

Falls wir Cookies und ähnliche Technologien nutzen:
Diese können von anderen Dienst-Leistern sein.
Zum Beispiel von Google oder von Facebook.
Beide sind in den Vereinigten Staaten von Amerika.
Wir übermitteln dann Informationen von Ihnen dorthin.
Also in die Vereinigten Staaten von Amerika als Dritt-Land. .
Zum Beispiel die Internet-Protokoll-Adresse.
Oder auch wie Sie die Webseite oder die App nutzen.
Und auch die technischen Daten von Ihrem Gerät.

Der Datenschutz in den Vereinigten Staaten von Amerika
entspricht nicht dem Datenschutz der Europäischen Union.
Es gibt keinen Beschluss der Europäischen Union darüber.
Wir holen uns daher Ihre ausdrückliche Einwilligung.
Damit können wir Daten in ein Dritt-Land übermitteln.
Besuchen Sie unsere Webseite zum ersten Mal?
Dann erscheint ein Cookie-Banner auf der Webseite.
Ein Cookie Banner ist ein Fenster, das dort erscheint.
Dort willigen Sie dann ausdrücklich ein.

Achtung, falls wir Daten in ein Dritt-Land übermitteln:
Der Datenschutz in den Vereinigten Staaten von Amerika
entspricht nicht dem Datenschutz der Europäischen Union.
Die Europäische Union hat keinen Beschluss darüber.
Der Datenschutz ist daher nicht angemessen.
Es gibt auch keine geeigneten Garantien darüber.
Für Sie können deswegen Risiken entstehen.
Die US-Behörden können auf Ihre Daten zugreifen.
Sie können dann rechtlich nichts dagegen tun.

Wozu benötigen wir Cookies technisch?

  • Wir haben berechtigte Interessen an Cookies.
    Bitte lesen Sie in der Datenschutz-Grundverordnung nach.
    Sie finden alles in Artikel 6 Absatz 1 litera f.
  • Wir benötigen technisch notwendige Cookies.
    Durch diese Cookies funktioniert unsere Webseite.
    Wir können das ohne Cookies nicht garantieren.

Verwenden Sie unsere App Frag Tobi?
Dann speichern wir Ihre Informationen ab.
Und zwar im lokalen Speicher oder Cache.
Den Speicher finden Sie in ihrem Browser.
Was passiert, wenn Sie die App beenden?
Dann bleiben diese Informationen bestehen.

Nutzen Sie die App Frag Tobi noch einmal?
Dann können wir die Einstellungen wieder abrufen.
Zum Beispiel bei der Avatar-Einstellung ist das der Fall.
Ein Avatar ist ein Grafik-Bild, das eine Person vertritt.
Wir haben ein berechtigtes Interesse an dieser Technik.
Ohne diese ist unser Angebot nicht benutzerfreundlich.
Möchten Sie Ihre Informationen im lokalen Speicher löschen?
Dann können Sie jederzeit den Speicher in Ihrem Browser leeren.

Welche Daten speichern wir im lokalen Speicher oder Cache?

Cookie-NameWelche Kategorien von Daten gibt es? Welchen Zweck haben diese?Wie lange speichern wir die Daten?Welche Anbieter gibt es?Welche Dritt-Anbieter greifen auf die Daten zu?
avatarApp: AvatarWir speichern bis die Nutzerin oder der Nutzer den Avatar ändert.
avatarVoiceApp: Avatar StimmeWir speichern bis die Nutzerin oder der Nutzer den Avatar ändert.
avatarImageSrcApp: Avatar BildWir speichern bis die Nutzerin oder der Nutzer den Avatar ändert.
avatarGenderApp Avatar GeschlechtWir speichern bis die Nutzerin oder der Nutzer den Avatar ändert.
inputPreferenceApp: Eingabe-HilfenWir speichern bis die Nutzerin oder der Nutzer die Einstellung ändert.
resultPreferenceApp: Ausgabe-HilfenWir speichern bis die Nutzerin oder der Nutzer die Einstellung ändert.
firstTimeUserApp: Die Nutzerin oder der Nutzer verwendet Frag Tobi das 1. MalWir speichern die Daten für immer.
onBoardingCompletedApp: Die Nutzerin oder der Nutzer hat die Einstellungen beim 1. Mal abgeschlossen.Wir speichern die Daten für immer.
appMutedApp: Audio Status. Dieser kann normal oder stumm sein.Wir speichern bis die Nutzerin oder der Nutzer die Einstellung ändert.
recordToolTipApp: hilft bei einer Audio-AufnahmeWir speichern die Daten für immer.
searchTermApp: Sie geben einen Such-Begriff ein.Wir speichern bis die Nutzerin oder der Nutzer die nächste Such-Anfrage macht.
searchSuggestionsApp: Sie erhalten Such-Vorschläge.Wir speichern bis die Nutzerin oder der Nutzer die nächste Such-Anfrage macht.
additionalKeywordRequestedApp: Ein weiteres Such-Wort ist erwünscht.Wir speichern bis die Nutzerin oder der Nutzer die nächste Such-Anfrage macht.
textSearchResultApp: Das Such-Ergebnis erscheint als Text.Wir speichern bis die Nutzerin oder der Nutzer die nächste Such-Anfrage macht.
videoSearchResultApp: Das Such-Ergebnis erscheint als Video.Wir speichern bis die Nutzerin oder der Nutzer die nächste Such-Anfrage macht.
photoSearchResultApp: Das Such-Ergebnis erscheint als Bild.Wir speichern bis die Nutzerin oder der Nutzer die nächste Such-Anfrage macht.
randomSearchResultApp: Sie erhalten ein zufälliges Such-Ergebnis.Wir speichern bis die Nutzerin oder der Nutzer die nächste Such-Anfrage macht.
videoIndex
photoIndex
textIndex
versionApp: Versions-NummerWir speichern die Daten für immer.

Unsere Plugins

Wozu benötigen wir Plugins?

Plugins sind kleine Programme.
Sie bieten zusätzliche Funktionen an.
Diese benötigen wir für unsere Webseite und Web-App.
Wir verknüpfen insbesondere Platt-Formen.
Zum Beispiel binden wir Google Fonts ein.
Wir nutzen Schriften für unsere eigene Webseite.

Wir erheben bestimmte Informationen mit Plugins von Ihnen.
Zum Beispiel die Internet-Protokoll Adresse von Ihrem Gerät.
Das kann von Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet sein.
Diese Informationen können wir an Dritt-Anbieter übermitteln.
Wir stützen uns dabei auf Ihre Einwilligung.

Wie können Sie ihre Einwilligung widerrufen?

Sie verlassen einfach unsere Webseite.
Dadurch widerrufen Sie Ihre Einwilligung.
Sie nutzen unsere Plugins dann nicht mehr.

Welche integrierten Plugins verwenden wir?

Wir nutzen das WordPress-Plugin Statify.
Zum Beispiel können wir dadurch diese Dinge statistisch auswerten:
Wie viele Besucher sind auf unserer Webseite gewesen?
Welche Seiten mit welchen Inhalten haben Sie aufgerufen?
Wir verwenden keine Cookies beim PIugin Statify.
Wir verarbeiten nicht Ihre Internet-Protokoll-Adresse.
Die Nutzerinnen und Nutzer bleiben unbekannt.

Wir nutzen Google Fonts für unsere Webseite.
Dadurch können wir dort unsere Inhalte darstellen.
Wir übermitteln dabei Ihre Meta-Daten an Google.
Zum Beispiel Ihre Internet-Protokoll-Adresse.
Oder auch Ihre Informationen zu Ihrem Gerät.

Wir haben daher berechtigte Interessen.
Wir müssen Ihre Daten übermitteln, wenn wir Google nutzen.
Ansonsten können wir die Inhalte nicht einwandfrei darstellen.
Möchten Sie wissen, wie Google Ihre Daten verarbeitet?
Weitere Informationen darüber finden Sie hier.

Wir nutzen auch Plug-Ins von YouTube.
So können wir Videos auf unserer App Frag Tobi zeigen.
YouTube gehört zum Unternehmen Google Incorporated.
Möchten Sie von Frag Tobi ein Video abspielen?
Dann entsteht eine direkte Verbindung zu YouTube.
Und zwar zwischen Ihrem End-Gerät und YouTube.
Ein End-Gerät kann ein Smart-Phone oder Tablet sein.

Auf diese Fragen haben wir keinen Einfluss:
Welche Daten erfasst das Plug-In von YouTube?
Welche Daten übermittelt das Plug-In an YouTube?
Welche Daten verarbeitet YouTube anschließend?

Nutzen Sie das Plug-In, dann speichert YouTube Cookies.
Diese sind static.doubleclick und googleleads.
Möchten Sie wissen, wie YouTube Daten verarbeitet?
Nähere Informationen finden Sie hier.

Wir nutzen auch polyfill.io.
Nutzen Sie eine ältere Version vom Internet Explorer?
Mit polyfill.io können wir die Webseite korrekt anzeigen.
Nähere Informationen zu polyfill.io finden Sie hier.

Unsere App Frag Tobi

Möchten Sie unsere App Frag Tobi verwenden?
Mit dieser App können Sie eine Such-Anfrage stellen.
Sie geben einen Text oder ein Foto ein.
Oder Sie machen eine Sprach-Eingabe.
Wir stellen die Ergebnisse dann einfach dar.
Wir speichern Ihre Such-Anfrage bis zum Ausloggen.
Anschließend löschen wir Ihre Such-Anfrage.
Als Such-Maschine verwenden wir bing.com.

Verwenden Sie die App Frag Tobi für Such-Anfragen?
Wir verarbeiten dabei keine personenbezogenen Daten.
In Ausnahmen verwenden wir jedoch Ihre Daten.
Nutzen Sie bei der Suche die Funktion Aufnahme oder Bild?
Wir führen dann Ihre Such-Anfrage durch.
Dabei nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten.
Diese haben wir während Ihrer Nutzung erhoben.
Beim Ausloggen löschen wir dann Ihre Daten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf?

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an?
Geben Sie uns eine Rückmeldung zu unserer Webseite?
Dafür nutzen Sie die Seite Wie findest du Frag Tobi?.
Dann verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur dafür:
Wir bearbeiten Ihre Anfrage oder ihre Rückmeldung.
Wir veröffentlichen Ihre Rückmeldung zur Webseite.
In diesen Fällen haben wir berechtigte Interessen.
Lesen Sie in der Datenschutz-Grundverordnung nach.
Sie finden alles in Artikel 6 Absatz 1 litera f.

Sie schreiben uns oder rufen uns in diesen Fällen an:
Sie haben bestimmte Anfragen zu unseren Leistungen.
Sie möchten dazu Beratung bekommen.
Dann stützen uns auf unsere vorvertraglichen Pflichten.
Lesen Sie in der Datenschutz-Grundverordnung nach.
Sie finden alles in Artikel 6 Absatz 1 litera b.
Wir beantworten Ihre Anfragen zu unseren Leistungen.
Dafür müssen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.
Wir können dadurch auch unsere Webseite verbessern.
Ohne Ihre personenbezogenen Daten ist dies nicht möglich.

Verwendet jemand missbräuchlich unsere Webseite?
Dann leiten wir dessen personenbezogene Daten weiter.
Und zwar an die zuständige Behörden.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Geben Sie uns personenbezogenen Daten bekannt?
Wir speichern diese Daten nur solange es notwendig ist.
Oben haben wir erklärt, wofür wir Ihre Daten verarbeiten.
Wir müssen Dinge dokumentieren und aufbewahren.
Dazu müssen wir gesetzliche Pflichten einhalten.
Deswegen müssen wir manchmal etwas länger speichern.
Für die Dauer gibt es gesetzliche Fristen.
Sieht die Datenschutz-Grundverordnung nichts anderes vor?
Dann löschen wir Ihre personenbezogenen Daten.

Sie haben diese Rechte

Wir müssen Ihre Fragen beantworten:

  • Verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
  • Wozu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
  • Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir von Ihnen?
  • An wen übermitteln wir personenbezogene Daten von Ihnen?
  • Wie lange speichern wir personenbezogene Daten von Ihnen?
    Lesen Sie in der Datenschutz-Grundverordnung nach.
    Sie finden alles in Artikel 15.

Verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht richtig?
Wir müssen Ihre Daten dann berichtigen.
Verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten unvollständig?
Wir müssen Ihre Daten dann vervollständigen.
Sie haben das Recht dazu.
Lesen Sie in der Datenschutz-Grundverordnung nach.
Sie finden alles in Artikel 16.

Müssen wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten?
Sieht die Datenschutz-Grundverordnung dies nicht vor?
Dann müssen wir Ihre personenbezogenen Daten löschen.
Das beruht auf dem Recht auf Vergessenwerden.
Lesen Sie in der Datenschutz-Grundverordnung nach.
Sie finden alles in Artikel 17.

Möchten Sie die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken?
Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht.
Lesen Sie in der Datenschutz-Grundverordnung nach.
Sie finden alles in Artikel 18.

Sie haben das Recht auf Daten-Übertragbarkeit.
Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten an Sie senden.
Wir senden diese Daten auch an eine dritte Person.
Diese Person können Sie selbst auswählen.
Die Daten senden wir in guter Gliederung.
Sie sind in einem gängigen Format und maschinlesbar.
Dafür müssen die näheren Voraussetzungen vorliegen.
Lesen Sie in der Datenschutz-Grundverordnung nach.
Sie finden alles in Artikel 20.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten.
Unsere Interessen sind jedoch berechtigt.
Sie wollen, dass wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten?
Dann müssen Sie besondere Gründe dafür haben.
Lesen Sie in der Datenschutz-Grundverordnung nach.
Sie finden alles in Artikel 21.

Dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten?
Haben Sie dafür Ihre Einwilligung gegeben?
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.
Sie haben das Recht dazu.
Lesen Sie in der Datenschutz-Grundverordnung nach.
Sie finden alles in Artikel 7 Absatz 3.

Sie finden hier genaue Informationen zu Ihren Rechten:
deutschsprachige Version der Datenschutz-Grundverordnung

Verstoßen wir gegen die Datenschutz-Grundverordnung?
Oder gegen eine andere Vorschrift über den Datenschutz?
Sind Sie dieser Meinung, wenn wir Ihre Daten verarbeiten?
Dann können Sie eine Beschwerde einreichen.
Sie finden die österreichische Datenschutz-Behörde im Internet.
Folgen Sie dem Link https://www.dsb.gv.at/

Links zu anderen Webseiten

Diese Webseite enthält Links zu anderen Webseiten.
Wir sind für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.
Wir, das ist die Lebenshilfen Soziale Dienste
Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Lebenshilfen Soziale Dienste Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Conrad-von-Hötzendorf-Straße 37a
8010 Graz
E-Mail: datenschutz@lebenshilfen-sd.at

Schreiben Sie unserem Datenschutz-Beauftragten.
E-Mail-Adresse: datenschutz@pilgermair.at